Borussia Dortmund

Meisterschaft? Bürki: „Sehr früh, das jetzt zu beurteilen“

on

Borussia Dortmund hat einen beeindruckenden Lauf. Ob es am Ende zur neunten Deutschen Meisterschaft der Vereinsgeschichte reichen wird, vermag Stammkeeper Roman Bürki noch nicht auszumachen.

In der Bundesliga thront Borussia Dortmund noch ungeschlagen über den restlichen Klubs der elitären Fußball-Liga Deutschlands. In der Champions League legte der BVB am Mittwochabend eindrucksvoll nach, gewann im eigenen Stadion 4:0 gegen Atletico Madrid. Stammtorhüter Roman Bürki zeigt sich indes froh über den bisherigen Saisonverlauf, bei der Meisterfrage will er aber noch kein Urteil fällen.

„Wollen jedes Spiel gewinnen“

Ob der BVB auch mit Blick auf die Meisterschaft seine Titelreife unter Beweis gestellt habe, wird der Schweizer Keeper bei bundesliga.com gefragt. „Es ist sehr früh, das jetzt zu beurteilen. Aber wir gehen in jedes Spiel, um es zu gewinnen. Wir gehen in jeden Wettbewerb, um erfolgreich zu sein. Das ist ganz klar unser Ziel“, antwortet der 27-Jährige.

Starke Saison von Bürki

Bürki hat sich nach schwächerer Phase in der Vorsaison gefangen, spielt auf einem sehr hohen Niveau und ist auch einer der Garanten dafür, dass es beim BVB derzeit phänomenal läuft. Am Ende werde es jedoch nicht möglich sein, wirklich jedes Spiel zu gewinnen, meint der Ballfänger. „Aber wir werden alles dafür tun. Wir haben bis jetzt schon viele Menschen überrascht. Und wir versuchen das natürlich bis zum Ende durchzuziehen.“

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.