Bundesliga

Medien: Schalke und Wolfsburg an Maxwell Cornet interessiert

on

Sowohl der FC Schalke als auch der VfL Wolfsburg suchen noch nach Verstärkungen in der Offensive. Wird einer der beiden Vereine nun in Frankreich fündig?

Nach Angaben der französischen Zeitung L’Équipe steht der 21-Jährige bei beiden Vereinen auf der Liste für mögliche Neuzugänge. Favorit auf eine Verpflichtung könnte Wolfsburg sein, zumindest schreibt die Zeitung Le Parisien von einem angeblichen Angebot der Wölfe zwischen zehn und fünfzehn Millionen Euro. Die Verantwortlichen Lyons sollen aber mehr fordern, spekuliert wird über zwanzig Millionen Euro, sowie zwanzig Prozent Beteiligung bei einem Weiterverkauf.

Vollzug in dieser Woche?

Ein Transfer erscheint nicht unrealistisch, das mutmaßt zumindest L’Équipe mit Verweis auf die starke Lyoner Offensive um Mariano Diaz, Nabil Fekir, Bertrand Traore, Martin Terrier und Amine Goumiri. Laut der Zeitung sollen auch bereits Verantwortliche eines der beiden Vereine am Sonntag nach Lyon gereist sein, um die Forderungen im Laufe der Woche zu erfüllen. In Lyon steht Cornet noch bis 2021 unter Vertrag.

About Stefan Katzenbach

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.