Borussia Dortmund

Medien: Sancho vor Verlängerung beim BVB

on

Jadon Sancho ist bei Borussia Dortmund ein Spieler der Stunde. Der Engländer ist mit atemberaubender Regelmäßigkeit an Toren seines Teams beteiligt, obwohl er bisher vor allem Joker ist. Nun soll er kurz vor einer Vertragsverlängerung stehen.

Das berichtet die Funke Mediengruppe unter Berufung auf exklusive Informationen. Demnach habe der 18-Jährige seine Bereitschaft bekundet, sein derzeit bis 2020 laufendes Engagement im Ruhrgebiet auszuweiten. Eine langfristige Verlängerung werde innerhalb der nächsten Tage unter Dach und Fach sein, so der Bericht. Der U17-Weltmeister war im Sommer 2017 von Manchester City nach Dortmund gewechselt. Da Sancho damals noch nicht volljährig war, konnte Dortmund ihn nicht mit einem branchenüblichen Vertrag über vier oder fünf Jahre ausstatten. Eine Verlängerung zum aktuellen Zeitpunkt macht für beide Seiten Sinn. Dortmund müsste sich ansonsten angesichts der momentanen Laufzeit ernsthafte Gedanken über einen Verkauf im Sommer machen.

Er ist Dortmunds Super-Joker

Ansonsten würde dem Verein eine potenziell stattliche Ablösesumme abhanden gehen. Sancho wird derweil seine Bezüge vermutlich kräftig steigern können. Dass der BVB Spieler nicht unbedingt am Weggang hindert, solange die finanziellen Rahmenbedingungen stimmen, dürfte dem Flügelspieler zudem nicht entgangen sein. Als kommender englischer Nationalspieler wird er vor allem für die zahlungskräftigen Klubs der Premier League immer interessant sein. Der Dribbelkünstler hat in der laufenden Saison bereits sieben Torbeteiligungen gesammelt. Dabei stand Sancho nur zum Champions-League-Auftakt beim FC Brügge in der Startelf.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.