England

Medien: Mustafi vor Wechsel in die Türkei

on

Verlässt Shkodran Mustafi Arsenal in Richtung Türkei? Der Berater des Weltmeisters von 2014 soll angeblich schon mit Galatasaray Istanbul sprechen.

Shkodran Mustafi könnte Arsenal in diesem Winter in die türkische Süper Lig verlassen. Laut der Zeitung Fotomac hat Galatasaray Istanbul angeblich großes Interesse an einer Verpflichtung des Abwehrspielers. Demnach soll sich eine Delegation von Mustafi bereits auf dem Weg in die Türkei befinden und Gespräche führen. Galatasaray will den gebürtigen Hessen demnach zunächst ausleihen.

Mustafi spielt bei Arsenal keine Rolle mehr

Bei den Gunners hat Mustafi kaum noch Einsatzchancen. Er stand in der Premier League nur in drei Partien auf dem Feld, hauptsächlich setzte ihn Ex-Coach Unai Emery in der Europa League (Fünf Partien/Ein Tor) ein. Der 27-Jährige steht in London noch bis 2021 unter Vertrag, der Marktwert des 20-fachen Nationalspielers wird auf 15 Millionen Euro geschätzt.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.