Bundesliga

Medien: Klopp lockt McKennie

on

Schalke 04 greift am Sonntag daheim gegen den VfL Wolfsburg in die Rückrunde ein. Die Königsblauen befinden sich auf Wiedergutmachungskurs, nachdem die Hinserie mit Platz 13 gründlich in die Hose ging. Zu den wenigen Lichtblicken gehörten die Leistungen von Weston McKennie. Sie sollen aber auch andere Klubs auf den Plan rufen.

Wie das englische Boulevardblatt Sun unter Berufung auf exklusive Informationen berichtet, soll vor allem der FC Liverpool Interesse am vielseitigen Mittelfeldmann zeigen. Demnach habe Jürgen Klopp den US-Amerikaner mehrfach beobachten lassen. Die Verantwortlichen des Tabellenführers der Premier League seien vom Potenzial von McKennie absolut überzeugt. Daher sei ein Angebot, gegebenenfalls sogar noch im Winter, denkbar. Als Summe nennt der Bericht umgerechnet etwa 22,7 Millionen Euro. Angesichts des langfristigen Vertrags des Nationalspielers scheint das allerdings eine deutlich zu niedrige Schätzung.

Vertrag bis 2022

McKennie steht immerhin bis 2022 bei Schalke im Wort. Zudem wissen auch die Verantwortlichen der Knappen, wie wertvoll ein aufstrebender US-Amerikaner im Kader sein kann. Dies soll nicht zuletzt ein Grund sein, warum Liverpool Interesse am 20-jährigen Texaner zeigt. Dem Vernehmen nach befanden sich die Reds auch bei Christian Pulisic lange im Rennen, ehe der Flügelspieler von Borussia Dortmund seinen Wechsel zum FC Chelsea festzurrte. Liverpool gehört einem in Boston (USA) ansässigen Sportvermarktungsunternehmen.

Sichere Quelle?

Ein Wechsel von McKennie in die Premier League in den kommenden Jahren ist nicht zuletzt aufgrund seiner Nationalität, aber auch seiner Spielweise, durchaus vorstellbar. Doch Schalke wird den Teufel tun, den Spieler kurzfristig abzugeben. Davon ab stellt sich die Frage, wie das Boulevardblatt, das von Liverpool seit längerem wegen der Berichterstattung rund um die Hillsborough-Katastrophe mit 96 Toten im Jahr 1989 boykottiert wird, an Exklusivinformationen gekommen sein will.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.