2. Bundesliga

Medien: Frei wird Slomka-Nachfolger bei Hannover

on

Hannover 96 hat offenbar einen Nachfolger für Mirko Slomka gefunden. Alexander Frei soll die Niedersachsen aus dem unteren Tabellendrittel herausführen.

Nach Sport1-Informationen ist die Trainersuche bei Hannover 96 beendet. Klub-Boss Martin Kind hat sich demnach für Alexander Frei als Nachfolger von Mirko Slomka entschieden. Der ehemalige Profi trainiert aktuell die U18 des FC Basel und galt dort eigentlich als Nachfolger, wenn Marcel Koller bei den Profis aufhören sollte.

Frei soll am Montag vorgestellt werden

Frei soll am Montag vorgestellt werden und am Dienstag die erste Trainingseinheit leiten. Bislang galt die fehlende Lizenz als Nachteil des Schweizers. Zwar bräuchten die Niedersachsen keine Ausnahmegenehmigung, damit er auf der Trainerbank Platz nehmen darf. Doch stehen in den Monaten März bis Mai die Abschlussprüfungen des Lehrgangs in der Schweiz an. Hannover hat sich wohl dennoch für Frei entschieden und vertraut ihm die schwierige Mission an.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.