England

Medien: David Luiz soll bei Chelsea bleiben

on

Unter Trainer Antonio Conte war David Luiz beim FC Chelsea meist außen vor. Dies hat sich unter dem aktuellen Coach Maurizio geändert, der Innenverteidiger spielt wieder Stamm und soll in London bleiben.

David Luiz hat in dieser Spielzeit beim FC Chelsea noch keine Ligaminute verpasst. Jeweils über die volle Distanz stand der Innenverteidiger auf dem Platz, hat bereits die Marke der Vorsaison im Blick, als er nur zehn Spiele absolvierte. Die geringe Einsatzzeit lässt sich wohl auch mit dem schlechten Verhältnis zu Ex-Trainer Antonio Conte erklären. Wäre dieser noch Trainer, so wäre Luiz „ganz sicher“ im Sommer gegangen, wie er unlängst wissen ließ. Davon ist mittlerweile keine Rede mehr, auch die Verantwortlichen des Klubs wollen den 31-Jährigen laut eines Berichts des Evening Standard bis mindestens 2020 halten.

Chancen für Wechsel waren da

Luiz selbst sieht Sarri als wesentlichen Grund für seinen Verbleib: „Ich habe ihm gesagt, ich werde hart arbeiten, um dir zu zeigen, dass ich in deinem Team spielen will, mit deiner Philosophie“, erklärte er gegenüber BT Sport. Der Verbleib sei allerdings nicht selbstverständlich gewesen, schließlich habe der Brasilianer „zwei Angebote von unterschiedlichen Klubs“ gehabt.

About Stefan Katzenbach

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.