Bundesliga

Medien: Bayern nennt Preis für Vidal – Inter interessiert

on

Arturo Vidal gehört beim FC Bayern zu den Spielern, die den Verein bei einem entsprechenden Angebot verlassen dürfen. Mit 31 Jahren ist der Chilene der älteste Mittelfeldspieler im Aufgebot von Neu-Trainer Niko Kovac, der gerade in Person von Leon Goretzka eine wichtige neue Personalie im zentralen Spielfeldbereich integrieren muss. Inter Mailand soll stark an einer Verpflichtung von Vidal interessiert sein.

Das berichtet die italienische Sportzeitung Corriere dello Sport am Sonntag. Inter wolle in jedem Fall noch einen namhaften Mittelfeldspieler verpflichten, um auch nach außen hin Stärke zu demonstrieren, nachdem Erzfeind Juventus Turin Cristiano Ronaldo in die Serie A holte. Vidal sei dabei an der Spitze einer Liste möglicher Transferziele, der auch der Ex-Nerazzurro Mateo Kovavic und Leandro Paredes angehören sollen. Dem 18-fachen italienischen Meister wurde bereits vergangenes Jahr konkretes Interesse an Vidal nachgesagt.

30 Millionen Euro

Dem Bericht zufolge liegt der Preis für den 100-fachen Nationalspieler bei rund 30 Millionen Euro. Sportdirektor Pierro Ausilio habe sich bei den Bayern bereits über die Rahmendaten eines möglichen Transfers erkundigt, so das Blatt. Um das Volumen stemmen zu können, müsse demnach ein Mittelfeldmann beim Tabellenvierten der vergangenen Saison weichen. Roberto Gagliardini und Mathias Vecino seien dafür die logischen Kandidaten, obwohl Trainer Luciano Spalletti gerade letzteren nur sehr ungerne abgeben würde. Für Vidal wäre es derweil eine Rückkehr, nachdem er zwischen 2011 und 2015 124 Serie-A-Spiele für Juventus absolviert und jeweils den Scudetto gewonnen hatte.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.