Bundesliga

Matchwinner Gnabry: „Wir wissen um die Lage in der Tabelle“

on

Der FC Bayern München befindet sich nach unruhigen, äußerst kritischen Wochen auf der Suche nach Normalität. Durch den Doppelpack von Matchwinner Serge Gnabry gegen dessen Ex-Klub Werder Bremen (2:1) machte der Titelverteidiger einen wichtigen Schritt in diese Richtung.

Wir wissen um die Lage in der Tabelle. Jedes Spiel ist wichtig um die drei Punkte einzufahren und den Rückstand zu verkleinern“, wollte Serge Gnabry bei Sky die Bedeutung des Erfolgs bei Werder Bremen nicht klein reden. Vorläufig überholte der FC Bayern dadurch Eintracht Frankfurt und RB Leipzig und belegt zumindest bis Sonntagabend den dritten Rang.

Selbstvertrauen und Sicherheit

„Die Siege sorgen für gute Stimmung nach dem Spiel“, sagte Gnabry weiter und benannte den positiven Effekt: „Es gibt uns Selbstbewusstsein, dass wir die Siege einfahren. Heute war es zwar wieder 2:1, aber wir haben nicht viel zugelassen. Das gibt uns Sicherheit.“ Selbstvertrauen und Sicherheit – es sind die zwei entscheidenden Faktoren auf dem Weg zurück in die Erfolgsspur.

Gnabry setzt Ausrufezeichen

Er selbst sei nach seinem siegbringenden Doppelpack „überglücklich“ gewesen. Großartige Feierorgien verkniff sich der Angreifer allerdings: „Ich habe aber wenig gejubelt aus Respekt, ich hatte eine super Zeit hier in Bremen.“ Für Gnabry waren die Treffer auch wichtig mit Blick auf die Konkurrenz, schließlich kehrt Kingsley Coman zurück: „Der Trainer stellt auf, ich versuche mich in jedem Training zu beweisen. Die anderen haben am Dienstag ein super Spiel gemacht. Es ist die Aufgabe des Trainers, immer wieder aufzustellen.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.