Bundesliga

Mainz vor Rekordeinkauf

on

Über 50 Millionen Euro nahm Mainz 05 in diesem Sommer durch Spielerverkäufe ein. Der Überschuss verleitet die Rheinhessen nun offenbar dazu, einen Rekordeinkauf zu tätigen.

Aaron Caricol scheint es den Verantwortlichen von Mainz 05 angetan zu haben. Wie spanische Medien unisono berichten, steht der Bundesligist unmittelbar vor der Verpflichtung des Linksverteidigers von Espanyol Barcelona. Dem Vernehmen nach liegt die Ablöse inklusive Bonuszahlungen bei zwölf Millionen Euro.

Mateta wird abgelöst

Mainz würde somit in neue Sphären vorstoßen. Bisheriger Rekord-Einkauf der Nullfünfer ist Jean-Philippe Mateta, der in diesem Sommer von Olympique Lyon an den Bruchweg wechselte. Acht Millionen Euro zahlte der Vierzehnte der letzten Saison für den Mittelstürmer.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.