Bundesliga

Mainz-Coach Beierlorzer will RB-Pleite abhaken

By

on

Trainer Achim Beierlorzer vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 will die zurückliegende Klatsche gegen RB Leipzig (0:5) „abhaken“.

„Wir haben ein schweres Spiel vor der Brust und müssen uns darauf konzentrieren“, sagte der Coach vor dem Punktspiel am Mittwoch bei Aufsteiger Union Berlin (20.30 Uhr/Sky): „Die Mannschaft ist in sich gegangen und ist sich der Situation bewusst. Durch ein Spiel dürfen wir uns nicht aus den Angeln heben lassen.“

Sportvorstand Rouven Schröder möchte Union in den Abstiegskampf verwickeln. „Wir wollen mit ihnen gleichziehen“, äußerte Schröder angesichts von drei Punkten Rückstand auf die Hauptstädter. Nach der Niederlage im Hinspiel gegen Union (2:3) hatte sich der FSV vom damaligen Trainer Sandro Schwarz getrennt.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.