Bundesliga

Lewandowski verschiebt seine Leisten-Operation

on

Robert Lewandowski hat seine Idee, die Leistenoperation während der aktuellen Länderspielpause durchzuführen, verworfen. Stattdessen will der Angreifer des FC Bayern München die letzten Wochen des Jahres noch durchstehen und seinen Lauf fortsetzen.

Dies berichtet der kicker und bestätigt auch Sport1. Robert Lewandowski will sich demnach unmittelbar nach Beginn der Winterpause am 21. Dezember an der maladen Stelle operieren lassen und die vier Wochen zur Regeneration und dem Aufbau nutzen. Für die Genesung sind rund zehn bis 14 Tage vorgesehen.

Lewandowski in Topform

In der aktuellen Form kann der FC Bayern München auf Lewandowski, der auch zur Nationalmannschaft reist und bei den EM-Qualifikationsspielen gegen Israel (16.11.) und Slowenien (19.11.) teilnehmen wird, nicht verzichten. Gegen Borussia Dortmund erzielte der Pole in der Bundesliga beim 4:0-Erfolg bereits seine Bundesligatore 15 und 16 in dieser Spielzeit.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.