Bundesliga

Leipzig: Mvogo zurück in die Schweiz?

on

Yvon Mvogo könnte schon bald wieder in seiner Schweizer Heimat zwischen den Pfosten stehen. Bei RB Leipzig spielte er seit seinem Wechsel keine Rolle.

Der Schweizer Erstligist Young Boys Bern hat offenbar die Fühler nach Yvon Mvogo ausgefahren. Laut einem Bericht des Blick steht der in Kamerun geborene Torhüter auf dem Zettel des Erstplatzierten der Super League. Eine Ausleihe bis zum Saisonende stehe im Raum. Ersetzt werden muss die Berner Nummer eins David von Ballmoos, der sich im Training die Schulter auskugelte.

Berater bevorzugt Ausleihe

„Er muss spielen. Ich treffe mich am Sonntag nach dem Spiel zwischen RB und Schalke mit Sportdirektor Ralf Rangnick, um ihm eine Ausleihe von Yvon schmackhaft zu machen“, wird Berater Carlos Crespo zitiert. Es erscheint jedoch „aussichtslos“. Mvongo kommt bei RB Leipzig bisher nicht am starken Peter Gulacsi vorbei.

About fussball.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.