Bundesliga

Last-Minute-Entscheidung: Süle plant EM-Teilnahme

on

Es wird ein Wettlauf mit der Zeit! Niklas Süle kämpft nach seinem Kreuzbandriss um die Teilnahme an der Europameisterschaft. Kann der Innenverteidiger des FC Bayern München Deutschland beim Turnier helfen?

Bundestrainer Joachim Löw hofft auf die Rückkehr von Niklas Süle. Der Abwehrspieler des FC Bayern München kann womöglich doch noch zur Europameisterschaft 2020 mitfahren und mit Deutschland um den Titel spielen. Nach Bild-Informationen plant der Innenverteidiger eine Teilnahme am Turnier. Doch ob es beim 24-Jährigen klappt? Es wird eine Last-Minute-Entscheidung!

Süles zweiter Kreuzbandriss

Süle verletzte sich bei der Partie gegen den FC Augsburg (2:2) schwer und verdrehte sich bei einer Abwehraktion unglücklich das Knie. Es war die vorbeschädigte Stelle, bereits im Herbst 2014 fiel er – damals noch in Diensten der TSG Hoffenheim – ebenfalls wegen eines Kreuzbandrisses monatelang aus. Ex-Präsident Uli Hoeneß hatte die EM für Süle bereits abgeschrieben. Doch Süle arbeitet mit Hochdruck daran, rechtzeitig fit zu werden, um mit der deutschen Nationalmannschaft eine gute Rolle bei der Europameisterschaft zu spielen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.