Bundesliga

Kovac mit Sonderlob für Sanches

on

Renato Sanches drängte sich in den vergangenen Wochen beim FC Bayern wieder in den Vordergrund. Für seine engagierte Arbeitsweise erhält der Youngster ein Sonderlob von Trainer Niko Kovac.

Zum dritten Mal überhaupt in dieser Saison durfte sich Renato Sanches unter der Woche über die vollen 90 Minuten zeigen. Beim knappen 2:1 im DFB-Pokal gegen den Regionalligisten SV Rödinghausen war der Portugiese der auffälligste Münchner, ackerte unermüdlich im Mittelfeld. Pech hatte er, als bei seinem Elfmeter die Latte im Weg war.

„Sehr gut entwickelt“

„Er hat sich sehr gut entwickelt. Er ist gut integriert und fühlt sich wohl“, fand Niko Kovac während der Pressekonferenz vor dem kommenden Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr) lobende Worte für Sanches. „Das ist Voraussetzung für junge Spieler. Wir werden noch viel Freude mit ihm haben.“

Auch bei Swansea ohne Glück

Viele trauten Sanches nicht zu, beim FC Bayern eine tragende Rolle einzunehmen. Der Europameister von 2016 hatte seine liebe Not, sich in der bayrischen Landeshauptstadt zurechtzufinden. Für die Fixsumme von 35 Millionen Euro nahm der deutsche Rekordmeister Sanches vor zwei Jahren unter Vertrag. Die vergangene Saison spielte er auf Leihbasis für Swansea City – auch da überwiegend ohne Fortune. Der 21-Jährige scheint nun aber auf einem guten Weg zu sein.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.