Bundesliga

Kolasinac mit emotionaler Verabschiedung: „Ihr seid der Wahnsinn“

on

Nach langem Hin- und Her und vielerlei Spekulationen wurde der Wechsel von Sead Kolasinac zum FC Arsenal am Dienstag offiziell bestätigt. In den Jahren beim FC Schalke 04 reifte er zum gestandenen Bundesligaspieler und will seine Erfahrungen nun in der Premier League einbringen. Via Facebook richtet der Linksverteidiger emotionale Worte an die Schalker Anhänger.

„Ihr seid der Wahnsinn“

Ganze sechseinhalb Jahre lang streifte sich Sead Kolasinac das Trikot des FC Schalke 04 über. Ab der neuen Saison wird der ambitionierte Linksverteidiger für den FC Arsenal in der Premier League auflaufen. Die Trennung fällt dem 23-Jährigen alles andere als leicht. Er habe diesbezüglich in den vergangenen Wochen viele schlaflose Nächte verbracht, „mit den Überlegungen, wie es mit mir weitergehen soll. Denn, ganz ehrlich: Ihr seid der Wahnsinn! Wie ihr in den letzten Jahren zu mir gestanden habt ist unbeschreiblich. Dafür danke ich euch.“

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fseadk6%2Fposts%2F1963117990571223%3A0&width=500

„Vergesse meine Heimat nicht“

Kolasinac fügt an, dass jeder, der einmal im Ruhrpott gewohnt habe, diese zweite Heimat niemals vergessen werde. Er sei „sehr zerrissen“ gewesen in den vergangenen Monaten: „Aber nun habe ich mich entschieden und ich bin es euch schuldig, dass ihr es von mir erfahrt: Ich werde meine Fußballkarriere in London, beim FC Arsenal fortsetzen.“ Es würde dem gebürtigen Karlsruher sehr weh tun aus Gelsenkirchen wegzugehen, jedoch biete ihm der FC Arsenal mit Trainer Arsene Wenger „die große Chance, mich im internationalen Vergleich zu beweisen“.

About fussball.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.