2. Bundesliga

Knabbert der HSV noch an der Derbypleite?

on

Es gibt diese schmerzhaften Niederlagen, die sich tief festsetzen. Trainer Dieter Hecking sieht bei seinem Hamburger SV seit der 0:2-Pleite im Stadtderby gegen den FC St. Pauli als Knackpunkt an.

Der Hamburger SV mühte sich gegen Jahn Regensburg zu einem glanzlosen, aber eminent wichtigen 2:1-Heimsieg. Von der Leichtigkeit, mit dem das Team in die Rückrunde gestartet war, ist allerdings nicht mehr viel übrig. Dieter Hecking erkannte dafür einen Knackpunkt: „Das Derby hat etwas mit der Mannschaft gemacht.“

Hecking sieht Derby-Niederlage als Knackpunkt

Der FC St. Pauli triumphierte vor rund zwei Wochen, gewann in dieser Saison somit beide Duelle mit jeweils 0:2. „Wir kriegen das nicht so einfach aus den Klamotten“, sagte Hecking. Möglicherweise hat der Sieg gegen Regensburg den HSV nun wieder in die Spur gebracht. Das Spitzenspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld können die Profis am Montagabend nun zunächst in Ruhe von der Couch aus verfolgen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.