Bundesliga

Kliment-Zukunft steht in den Sternen

on

Bei vielen ist er in Vergessenheit geraten, dem Großteil ist er nicht mal ein Begriff: Jan Kliment arbeitet beim VfB Stuttgart an seiner Rückkehr in den Profifußball. Bei den Schwaben hat der Rekonvaleszent aber wohl keine Zukunft mehr.

Seit dem vorigen Sommer trifft man Jan Kliment wieder beim VfB Stuttgart an – aber nur in der Reha-Einrichtung der Schwaben. Bröndby IF verzichtete nach zwei Jahren Ausleihe aufgrund einer schweren Knieverletzung auf eine feste Verpflichtung. Im April vergangenen Jahres riss sich Kliment das Kreuz- sowie das Innenband im linken Knie.

Rückkehr dauert an

„Es ist eine wirklich harte Zeit. Gerade am Anfang habe ich mich extrem einsam gefühlt“, erklärt der Tscheche via Bild. Stand jetzt gehe er davon aus, in eineinhalb Monaten auf den Platz zurückzukehren und ab Sommer wieder spielen zu können. Dann aber wohl nicht mehr für den VfB.

Herz beim VfB

Kliments Vertrag am Wasen läuft in wenigen Wochen aus. „Ich würde gerne in Deutschland bleiben, am liebsten in Stuttgart. Auch wenn’s nicht immer einfach war, ist mein Herz hier“, erklärt der 25-Jährige, der vor rund vier Jahren vom FC Vysocina Jihlava kam. Gespräche mit den Verantwortlichen habe es aber noch keine gegeben.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.