Bundesliga

Khedira: „Baum ist der meistunterschätzte Trainer der Liga“

on

Der FC Augsburg ist in dieser Saison erstmals mit gestiegener Erwartungshaltung in die Spielzeit gegangen. Nach dem souveränen Klassenerhalt der vergangenen Saison soll ein spürbarer Schritt nach vorne gemacht werden. Für Mittelfeldmann Rani Khedira ist das vor allem dank Manuel Baum möglich.

„Er ist für mich der meistunterschätzte Trainer der Bundesliga“, so der 24-Jährige im Interview mit Sport Bild. „Vielleicht läuft er etwas unter dem Radar, weil wir das ‚kleine‘ Augsburg sind.“ In Sachen Spielvorbereitung und Gegner-Analyse stelle Baum absolutes Spitzenniveau dar, findet Khedira. Oft frage er sich nach Partien, woher der Trainer so genau gewusst habe, wie die gegnerische Mannschaft personell und taktisch auftreten werde. „Er hat einen wahnsinnigen Fußballsachverstand, obwohl er selbst nicht auf diesem Niveau gespielt hat“, lobt der Sechser. Zu aktiven Zeiten hatte es der Torhüter nicht über die damals viertklassige Oberliga Bayern hinaus gebracht.

„Er hat mir das Vertrauen in das Geschäft zurückgegeben“

Khedira hat in seiner noch jungen Karriere immerhin bereits unter anerkannten Trainern wie Ralf Rangnick und Ralph Hasenhüttl gespielt, weiß also, wovon er spricht. Auch er ganz persönlich profitiere enorm von Baum. Das bezieht er nicht nur auf dessen taktische Fähigkeiten. „Unser Trainer hat mir das Vertrauen in Ehrlichkeit, Offenheit und Transparenz in dem Geschäft zurückgegeben“, stellt er explizit dessen Ansprache und Empathie in den Vordergrund. Baum gebe seinen Spielern keine leeren Versprechungen auf den Weg, so Khedira. Dies habe ihn nach einer schweren Zeit bei RB Leipzig zu einem besseren Spieler gemacht. Konkret sei er flexibler geworden und inzwischen auch in einer Position, Führungsqualitäten auszustrahlen. Der gebürtige Stuttgarter hat in der laufenden Saison alle zwölf Pflichtspiele der bayerischen Schwaben absolviert. Elfmal spielte er dabei durch.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.