2. Bundesliga

„Keinen besseren Zeitpunkt“: Gomez will gegen HSV „wahres Gesicht“ zeigen

on

Spitzenspiel in der 2. Liga! Der Hamburger SV empfängt den VfB Stuttgart erst in der Bundesliga – und am Dienstag im DFB-Pokal. Mario Gomez geht trotzig in den Doppelpack.

Der VfB Stuttgart hat seine beiden vergangenen Heimspiele gegen die Kellerkandidaten SV Wehen Wiesbaden (1:2) und Holstein Kiel (0:1) verpatzt. Die Schwaben stehen also unter Druck, doch Mario Gomez konterte vor dem Duell beim Hamburger SV im kicker: „Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um gegen Hamburg zu spielen.“

Gomez erwartet „wahres Gesicht“ des VfB

Schlecht haben die Stuttgarter freilich nicht gespielt, am Ende mangelte es vor allem in Puncto Effizienz und Durchschlagskraft. Gomez entgegnete trotzig, dass die Mannschaft im Spitzenspiel in der Hansestadt „ihr wahres Gesicht zeigen“ könne. Es gehe in dieser Begegnung darum, „Antworten zu geben“. Damit der Aufstiegsrang mit dem Luxuskader nicht leichtfertig verspielt wird.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.