Bundesliga

Kauf – und dann noch ein Jahr Leipzig? So plant Liverpool den Werner-Transfer

on

Timo Werner hat bei RB Leipzig aktuell Ladehemmungen. Dennoch steht der Stürmer auch weiterhin auf dem Wunschzettel des FC Liverpool. Planen die Reds mit Werner ein ähnliches Modell wie Jahre zuvor schon mit Naby Keita?

Der FC Liverpool wird in den kommenden Wochen höchstwahrscheinlich die Meisterfeier steigen lassen können. Die Reds können somit die Planungen für die kommende Saison vorantreiben. Ein Objekt der Begierde: Timo Werner! Der Stürmer von RB Leipzig spielt eine bislang starke Saison, auch die derzeitige Ladehemmung hat seinen Wert nicht sinken lassen.

Holen die Reds Werner erst 2021?

Wie Bild berichtet, plant Liverpool ein ähnliches Modell wie 2017 bei Naby Keita. Der englische Traditionsklub sicherte sich frühzeitig für 65 Millionen Euro die Transferrechte und ließ den Mittelfeldspieler noch eine Saison bei den Sachsen reifen. Wechselt Werner somit erst 2021 endgültig zum Champions-League-Sieger? Er selbst traut sich ein Engagement bei einem größeren Klub zu. „Ich denke schon, dass ich das Potenzial und die Möglichkeiten jetzt schon habe, in einer großen Mannschaft spielen zu können“, so der 24-Jährige gegenüber Sky.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.