Bundesliga

Kampl erklärt Rücktritt aus Nationalmannschaft

on

Vergangene Woche erklärte Kevin Kampl seinen Rücktritt aus der slowenischen Fußball-Nationalmannschaft. Inzwischen hat RB Leipzigs Mittelfeldspieler die Beweggründe für sein Ausscheiden erklärt.

Die Fußball-Nationalmannschaft Sloweniens muss zukünftig auf die Dienste von Kevin Kampl verzichten. „Ich merke, dass ich Pausen brauche. Die Nationalmannschaft ist ein Bonus, aber meine Haupttätigkeit ist der Verein“, begründet der Mittelfeldspieler von RB Leipzig im kicker.

Stammplatz in Leipzig

Insgesamt 28 Spiele (zwei Tore, drei Vorlagen) absolvierte Kampl im Dress der Kleinen Drachen. Den Weg nach Leipzig fand der gebürtige Solinger im Sommer 2017. Unter Ralf Rangnick gehört er zu den unumstrittenen Stammspielern, absolvierte in der laufenden Saison bereits 20 Spiele (zwei Tore, fünf Vorlage) für RB.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.