Bundesliga

Kahn lobt Nübel: „Dieser Weg erfordert extremen Mut“

on

Der ablösefreie Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern München hat für gewaltige Diskussionen gesorgt. Das neue Vorstandsmitglied Oliver Kahn äußerte sich wohlwollend über diese Personalie und lobte den Schlussmann den FC Schalke 04 für diesen Schritt.

Alexander Nübel hat sich dazu entschieden, den FC Schalke 04 mit Vertragsende im Sommer ablösefrei in Richtung FC Bayern München zu verlassen. Oliver Kahn fand auf seiner Vorstellungs-Pressekonferenz lobende und anerkennende Worte für diesen Schritt: „Nübel sieht sich in ein paar Jahren als Nummer 1, er will aber auch von Manuel Neuer lernen. Dieser Weg erfordert extremen Mut.“

Kahn lobt Nübel und den FC Bayern

Das neue Vorstandsmitglied des FC Bayern bewertete diesen Transfer auch aus Sicht des Vereins für eine „kluge, strategische“ Entscheidung: „Wir wissen ja, was Nübel für ein Talent ist und welche Fähigkeiten er hat. Wenn Nübel auf dem Markt ist, dann müssen wir so einen großartigen Torwart auch verpflichten.“ Der Noch-Schalker kann seine Rolle zu Beginn richtig einschätzen und geht in die Lehre von Manuel Neuer.

Neuer soll an Topform anknüpfen

Kahn hob die herausragenden Leistungen des Kapitäns in diesem Zusammenhang ebenfalls hervor: „Über Manuels Qualitäten müssen wir nicht diskutieren.“ Er rückte die Rückrunde in den Vordergrund und hofft dabei auch auf Neuer: „Wir wollen Manuel in der Form erleben, die er in der Vorrunde hatte. Da hat er auf Weltklasse-Niveau gehalten.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.