Borussia Dortmund

Junger BVB-Flirt vom Markt?

on

Borussia Dortmund wurde in den vergangenen Wochen ein ums andere Mal mit Rising-Boys aus der englischen Premier League in Verbindung gebracht. Einer der jungen Wilden scheint nun vom Markt.

Ob Brahim Diaz der nächste Senkrechtstarter bei Borussia Dortmund wird, scheint ziemlich vage. Vor gut einem Monat wurde der schwarz-gelbe Topklub mit einer ablösefreien Verpflichtung im kommenden Sommer in Verbindung gebracht. Das Rennen macht offenbar aber ein anderer Großklub.

Real Madrid erhält den Zuschlag

Wie mehrere spanische Medien unisono berichten, hat sich Diaz für einen Wechsel zu Real Madrid entschieden. Sollten die Königlichen den Deal finalisieren, müsste aufgrund der vorliegenden Vertragssituation lediglich eine Ausbildungsentschädigung entrichtet werden.

Gebürtig aus Malaga

Diaz gilt neben Phil Foden, dem ebenfalls Verbindungen zu Borussia Dortmund nachgesagt werden, als größtes Talent aus der ManCity-Nachwuchsschmiede. Diaz, der im August 19 Jahre alt wurde, stammt aus der Jugend des FC Malaga, wechselte von dort aus 2013 zu den Skyblues.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.