2. Bundesliga

Jung hofft auf Comeback gegen die Lilien

on

Sebastian Jung hatte sich zu Beginn bei Hannover 96 sofort eingefunden und schnell integriert. Doch bereits in der ersten DFB-Pokal-Runde gegen den Karlsruher SC (0:2) zog sich der Außenverteidiger einen Anriss der Sehne zu. Inzwischen hat er das Comeback im Blick.

Die Qualitäten von Sebastian Jung wurden in der wackeligen Defensive von Hannover 96 vermisst. Der rechte Verteidiger brachte nicht nur viel Erfahrung, sondern auch ein ordentliches Grundtempo und Passstärke mit. Sein Ausfall hat den Niedersachsen, die weiterhin auf den ersten Heimsieg der Saison warten, weh getan.

Jung will in der Reserve testen

Inzwischen trainiert Jung nach Sportbuzzer-Informationen ohne Einschränkungen mit. Ob der Defensivallrounder bereits gegen den SV Darmstadt 98, ist allerdings noch offen. Jung will sich die nötige Zeit geben und plant einen Test bei der U23. Am Mittwoch besteht die Chance, dann nämlich trifft die Reserve der Niedersachsen auf den Hamburger SV.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.