Werbeanzeigen

Bundesliga

James: „Wir können Liverpool vor Probleme stellen“

on

Der FC Bayern hat am Samstagabend die Patzer der Konkurrenz genutzt und sich bis auf fünf Zähler an Tabellenführer Borussia Dortmund herangepirscht. Doch nicht nur der Meisterkampf in der Bundesliga verspricht spannend zu werden. James Rodriguez freut sich besonders auf die Duelle mit dem FC Liverpool in der Champions League.

Am 19. Februar und 13. März steigt das vielleicht ausgeglichenste Achtelfinale der Königsklasse. Der Kolumbianer sieht den Rekordmeister gegen den Vorjahresfinalisten mit guten Chancen auf das Weiterkommen. „Ich glaube, wir können Liverpool vor Probleme stellen“, so James gegenüber der Bild-Zeitung. „Wir haben eine gute Mannschaft, die weiterkommen kann, wenn sie es gut macht.“ Dass die Münchner zu Top-Leistungen imstande sind, haben sie auch in der insgesamt eher durchwachsenen Spielzeit nachgewiesen.

Profiteur der Müller-Sperre

Allerdings hat das Team selbst in siegreichen Spielen oft Anfälligkeiten gezeigt, die es sich gegen den Supersturm der Mannschaft von Jürgen Klopp kaum erlauben kann. „In diesen Spielen darfst du keine Fehler machen“, weiß auch James. Der 27-Jährige selbst darf sich nicht zuletzt dank der Sperre von Thomas Müller gute Chancen auf Startelfnominierungen gegen die Reds ausrechnen. Trainer Niko Kovac setzt wohl auch in Vorbereitung auf die K.o.-Duelle zuletzt dreimal in Folge auf die Leihgabe von Real Madrid in der Startformation.

„Ich kann noch mehr“

„Schritt für Schritt fühle ich mich besser“, berichtet James selbst. Er erinnert aber auch daran, dass er mit einer Bänderverletzung im Knie beinahe ein Vierteljahr außen vor war. „Ich kann noch mehr leisten“, sagt er deshalb. Es klingt wie eine Drohung an die Konkurrenz, außerhalb wie innerhalb des Vereins. Der 68-fache Nationalspieler gehörte beim 3:1-Sieg gegen Schalke 04 am Samstagabend bereits zu den besten Spielern auf dem Platz. Unter anderem legte er Robert Lewandowski das wichtige Tor zum 2:1 auf.

Werbeanzeigen

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.