Bundesliga

HSV-Offensivmann auf der Schalke-Liste?

on

Der FC Schalke 04 treibt die Planungen für die kommende Saison bereits voran. Der verhältnismäßig kleine Kader muss aufgerüstet für den (realistisch erscheinenden) Einzug in den Europapokal aufgerüstet werden. Werden sie Königsblauen bei Ligakonkurrent Hamburger SV tätig?

Nicolai Müller soll nach Bild-Informationen auf der Liste der Schalker stehen. Der 30-Jährige ist die tragische Figur des HSV in dieser Saison: Er traf am ersten Spieltag nach fünf Minuten zum 1:0-Siegtreffer gegen den FC Augsburg und verletzte sich anschließend bei seinem Propeller-Torjubel schwer. Die Folge: Kreuzbandriss und eine monatelange Pause.

HSV hofft auf Müller im Endspurt

Inzwischen hoffen sie bei den Hanseaten auf eine Rückkehr für den Endspurt. Kann der Mann, der sich mit den Verantwortlichen bereits auf eine Vertragsverlängerung, die anschließend vom Aufsichtsrat gestoppt wurde, geeinigt hatte, den ersten Abstieg der Vereinsgeschichte noch verhindern? Seine Spielweise würde dem Team gut tun, Müller vereint Schnelligkeit, Teamgeist und sorgt für besondere Momente.

Auf der Liste beim S04?

Sollte der Arzt Grünes Licht geben, könnte er womöglich noch im März mitwirken. Und nach der Saison möglicherweise zu einem Champions-League-Klub wechseln? Die Schalker befinden sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und Manager Christian Heidel schätzt Müller noch aus gemeinsamen Zeiten beim FSV Mainz 05. holt er ihn nun nach Gelsenkirchen?

About fussball.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.