3. Liga

Hoeneß sieht Arp auf dem richtigen Weg

on

Kommt Jann-Fiete Arp beim FC Bayern München II langsam in Schwung? Trainer Sebastian Hoeneß sieht den Angreifer auf dem richtigen Weg.

Jann-Fiete Arp hatte beim FC Bayern München in dieser Saison bislang noch kein Glück, wie Sebastian Hoeneß im kicker sagte: „Man darf nicht vergessen, dass er lange verletzt oder krank war und deswegen ein bisschen gebraucht hat, um reinzukommen.“ Doch das Jahr 2020 startete mit zwei Treffern und einer Vorlage in den vergangenen vier Partien bei der zweiten Mannschaft sehr ordentlich.

Hoeneß lobt Arp

„In diesem Jahr hat man aber schon gesehen, dass er immer besser in Form kommt“, stellte der Coach des Drittligisten fest. Hoeneß lobte Arp: „Er ist in einer körperlich guten Verfassung, hat aber auch schon davor die Situation, die ja keine einfache für ihn war, top angenommen.“ Der 20-Jährige hat trotz der vielen persönlichen Rückschläge an sich gearbeitet: „Durch gute Trainingseinheiten und überzeugende Auftritte nach Einwechslungen hat er sich das erarbeitet und einfach auch verdient.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.