Bundesliga

Hertha-Stürmer Ibisevic will noch „2, 3 Jahre mithalten“ – und blickt auf seine Karriere zurück

on

Hertha BSC gehört mit 14 Punkten aus sieben Spielen zu den Überraschungsmannschaften der Bundesliga. Mit bereits vier Saisontoren präsentiert sich auch Kapitän Vedad Ibisevic in Topform. Das nahende Karriereende will er noch hinauszögern.

„Zwei bis drei Jahre kann ich noch mithalten“, so der Bosnier gegenüber Sport Bild. Grund für seinen starken Saisonstart sei die harte Arbeit, die er im Sommer geleistet habe. „Ich investiere vor dem offiziellen Vorbereitungsstart viel mehr in meine Fitness als früher“, erklärt er. Anders wäre eine anstrengende Vorbereitung und Saison für den 34-Jährigen nicht mehr zu stemmen. Ibisevic profitiert enorm von seinem großen Erfahrungsschatz. Der 83-fache Nationalspieler blickt auf eine bewegte Karriere zurück, die er in drei Abschnitte unterteilt.

Lehrjahre und Kreuzbandriss in der Saison seines Lebens

Seine ersten Schritte in Europa machte der Angreifer ab 2004 bei Paris Saint-Germain. Zuvor war der Kriegsflüchtling in den USA aktiv. „Der Schritt war zu groß“, urteilt Ibisevic rückblickend. „Direkt bei einem Top-Klub wie PSG zu spielen war zwar spannend, aber als junger Spieler brauchst du Spielzeit.“ Die erhielt er bei Alemannia Aachen und der TSG Hoffenheim, ehe ihn ein Kreuzbandriss in der Saison seines Lebens bremste. 18 Tore in 17 Spielen schaffte der Stürmer für den damaligen Bundesliga-Aufsteiger und Herbstmeister vor seinem Unglück. „Nach einer schweren Verletzung ist es eine Frage der Mentalität, der Bereitschaft für seinen Lebenstraum zu kämpfen, damit man stark wieder zurückkommt“, so Ibisevic.

Er will dem Fußball erhalten bleiben

Nach dreieinhalb Jahren beim VfB Stuttgart folgte 2015 schließlich der Wechsel in die Hauptstadt, wo der Bosnier heute absoluter Führungsspieler ist. „Ich gebe immer alles, und ich habe schon den Eindruck, dass der Trainer Wert auf meine Meinung als erfahrener Spieler und Kapitän legt“, so Ibisevic über sein Verhältnis zu Pal Dardai. Sein aktueller Vertrag läuft am Saisonende aus. Ans Aufhören denkt der Spielführer der Alten Dame noch nicht. Nach dem Karriereende will er dem Fußball in jedem Fall erhalten bleiben. Mit insgesamt 114 Toren gehört Ibisevic zu den erfolgreichsten Ausländern der Bundesliga-Historie.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.