Bayer 04 Leverkusen

Herrlich sieht sich bei Bailey in der Pflicht

on

Bayer Leverkusen hat sich mit den Torfestivals bei Werder Bremen (6:2) und im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach (5:0) eindrucksvoll zurückgemeldet. Leon Bailey kam dabei allerdings jeweils nur von der Bank. Trainer Heiko Herrlich sieht sich beim Angreifer außer Form in der Pflicht.

„Leon ist derzeit nicht unbedingt zufrieden“, so der Ex-Profi in seiner Spieltagspressekonferenz. „Wir müssen ihm helfen. Ich bin gefordert, ihn wieder hinzukriegen.“ Den Jamaikaner belaste unter anderem der Konflikt um seine Weigerung, für die Nationalmannschaft zu spielen. Unter der Woche berichtete das US-Sportportal ESPN zudem, Bailey plane eventuell gar einen Winter-Transfer. Entsprechende Spekulationen haben für Herrlich naturgemäß keinen großen Wert. Für den 46-Jährigen gilt es, aus seinem Ausnahmetalent wieder mehr herauszuholen.

Herausragender Phase zwischen September und Februar

„Wir reden viel und intensiv miteinander“, bestätigt Herrlich. „Wichtig ist, dass er wieder so in die Spiele geht, wie vor einem Jahr in der Phase, als er sehr erfolgreich war.“ Der Außenstürmer hatte zwischen Ende September 2017 und Mitte Februar 2018 alleine zehn Pflichtspieltore und fünf Vorlagen gesammelt. In der laufenden Saison kommt er auf lediglich einen Treffer. Seit Ende September stand Bailey in der Bundesliga nicht mehr in der Startformation. Herrlich macht seinem Star auf Formsuche mit positiven Beispielen Mut.

Bellarabi als gutes Beispiel

„Man hat gesehen, wie schnell es gehen kann. Bei Karim Bellarabi oder auch bei Aleksandar Dragovic und Tin Jedvaj.“ Bellarabi hat in seinen letzten 236 Einsatzminuten sechs Tore erzielt und sich so wieder ins Rampenlicht gespielt. Nach seiner Sperre wegen Foulspiels an Rafinha vom FC Bayern hatten viele den Ex-Nationalspieler bereits abgeschrieben. Herrlich packte ihn jedoch bei der Ehre und kitzelte so Top-Leistungen aus Bellarabi heraus. Bei Bailey soll das gleiche gelingen. Am besten schon am Samstag gegen die TSG Hoffenheim.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.