Bundesliga

Hennings antwortet auf Rutemöller-Kritik: „Wir haben die Qualität“

on

Ausgerechnet zur Länderspielpause ist Fortuna Düsseldorf nach drei Niederlagen in Folge auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Nur ein eigener Treffer gelang dem Aufsteiger in den vergangenen vier Spielen. Das ruft Kritiker aus den eigenen Reihen auf den Plan. Stürmer Rouwen Hennings lässt das nicht auf sich sitzen.

„Wenn du häufig die Chancen nicht nutzt, dann ist es am Ende auch eine Frage der Qualität“, hatte Sportvorstand Erich Rutemöller gegenüber dem kicker die Angreifer der Fortuna in die Pflicht genommen. Hennings reagiert gegenüber der Bild-Zeitung mit einem Verweis auf die Probleme der gesamten Mannschaft. „Selbst wenn wir die Chancen gemacht hätten, kassieren wir im Moment auch zu einfach die Tore. Das sollten wir auch abstellen.“ Dem 31-Jährigen ist gleichwohl bewusst, dass mehr Torgefahr für den Klassenerhalt nötig sein wird.

„Das brauchen wir nicht jeden Tag zu thematisieren“

„Wir wissen, dass wir nicht mehr so viele Chance bekommen, wie letztes Jahr“, so Hennings. „Das brauchen wir nicht jeden Tag zu thematisieren.“ Der gebürtige Schleswig-Holsteiner steht bei einem Saisontor, traf beim 1:2 gegen Bayer Leverkusen in der Nachspielzeit vom Punkt. Neuzugang Marvin Ducksch, immerhin amtierender Torschützenkönig im Unterhaus, hat noch kein Bundesliga-Tor für die Rheinländer erzielt. „Wir haben Qualität, das haben wir in den ersten sieben Spielen gezeigt“, urteilt Hennings. „Es fehlt aber auch derzeit das Quentchen Glück.“ Das sollte schnellstens zurückkehren. Schließlich bekommt es die Fortuna nach der Länderspielpause mit Eintracht Frankfurt, dem VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC zu tun.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.