Bundesliga

Heller: Der Kampf um einen Stammplatz

on

Marcel Heller war in seinen vier Jahren beim SV Darmstadt 98 Publikumsliebling und unumstrittener Stammspieler. Der Wechsel zum FC Augsburg bedeutete eine große Umstellung – und noch nicht das erhoffte Glück. Die aktuelle Erfolgssträhne wird kaum mit dem Flügelflitzer in Verbindung gebracht.

Heller ist unter Trainer Manuel Baum Rotationsspieler und kam erst dreimal über die komplette Spielzeit in dieser Bundesligasaison zum Einsatz. Kein Tor und erst zwei Vorlagen lautet die magere Bilanz des Außenbahnspielers. Zu wenig für die Ansprüche des 31-Jährigen, der allerdings bei Bild zugab: „Wenn man wechselt, muss man sich alles hart erarbeiten. In Darmstadt hatte ich ein riesiges Standing, war gar nicht wegzudenken.“ Er habe derzeit eine schlechte Phase, „das gehört im Fußball dazu.“

Wieder in der Startelf nach Thommy-Verletzung?

Der Ausfall von Erik Thommy könnte Heller wieder in die Startelf spülen. Der 23-Jährige hatte gegen den VfL Wolfsburg und beim FSV Mainz 05 den Vorzug erhalten, nachdem Heller in den Wochen zuvor nicht überzeugen konnte. „Da hat der Trainer sich für Erik entschieden und dann muss man auch mal sagen: Der ist besser drauf als ich selbst“, gab er selbstkritisch in der Augsburger Allgemeinen zu.

Europapokalträume statt Abstiegsangst

In der letzten Englischen Woche des Jahres geht es nun darum, die nötigen Punkte zu sammeln und sich oben festzubeißen. Trainer Manuel Baum wird die Mannschaft wieder akribisch vorbereiten. Heller sagte über diese mediale, punktgenaue Aufarbeitung: „Es war für mich eine neue Sache, aber auch eine gute, wenn du weißt, was dein Gegenspieler in genau dieser Situation macht.“ Es lohnt sich, wie der siebte Rang nach 14 Spieltagen zeigt. Und für den gebürtigen Frechener Heller ist es nach zwei Jahren im Abstiegskampf mit Darmstadt eine ganz neue Erfahrung, an den Europapokalplätzen schnuppern zu dürfen.

About fussball.news

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.