2. Bundesliga

Hannover: Profivertrag für Nachwuchshoffnung Stehle

By

on

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Nachwuchsangreifer Simon Stehle mit einem Profivertrag ausgestattet.

Der 18-Jährige hatte bei seinem Zweitligadebüt am 9. Februar bei der SpVgg Greuther Fürth (3:1) direkt getroffen und unterschrieb nun bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

„Simon ist ein richtig guter Junge, der sich in der U19 mit überragenden Leistungen und vielen Scorerpunkten für einen Vertrag empfohlen hat“, sagte Hannovers Sportlicher Leiter Gerhard Zuber. Stehle erzielte in der A-Junioren-Bundesliga in dieser Saison 14 Tore in 13 Spielen und legte vier weitere Treffer auf.

 

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.