Bundesliga

Halstenberg kündigt Comeback gegen Köln an: „Bin auf einem guten Weg“

on

Marcel Halstenberg hat die letzten beiden Länderspiele des Jahres wegen eines kleinen Muskelfaserrisses im Oberschenkel verpasst. Nun will er für das Duell von RB Leipzig gegen den 1. FC Köln zurückkehren.

Marcel Halstenberg hat seinen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel, der er sich beim 2:0-Erfolg gegen Zenit St. Petersburg in der Champions League zugezogen hat, auskuriert. Die Länderspielpause kam in dieser Hinsicht zum richtigen Zeitpunkt, der Linksverteidiger konnte bei RB Leipzig am Mittwoch vollständig ins Teamtraining einsteigen.

Halstenberg sieht sich „auf einem guten Weg“

Halstenberg will gegen den 1. FC Köln wieder auflaufen. „Ich bin auf einem guten Weg. So, wie sich der Körper anfühlt, ist die Möglichkeit auf einen Einsatz am Samstag ein realistisches Ziel“, so der 28-Jährige im kicker. Er ist dann auch weiterhin unter Trainer Julian Nagelsmann dazu aufgefordert, seine Rolle offensiver interpretieren: „Wir Außenverteidiger sollen und müssen noch mehr ins Spiel eingreifen, das gefällt mir.“ Der Spieler selbst hat diese Aufforderung angenommen und war bereits an vier Toren beteilligt.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.