Bundesliga

Hängt Pizarro noch ein Jahr dran?

on

Claudio Pizarro unterzeichnete bei Werder Bremen vorerst einen Vertrag über eine Saison. Indes scheint sehr gut möglich, dass der Oldie ein weiteres Jahr Profifußball dranhängt.

Vor allem zur großen Freude der Fangemeinde kehrte Claudio Pizarro im Juli dieses Jahres zurück zu Werder Bremen. Bei den Grün-Weißen unterzeichnete der Peruaner einen über eine Saison datierten Vertrag. Eine längerfristige Zusammenarbeit scheint jedoch keineswegs ausgeschlossen.

Baumann kann sich Verlängerung vorstellen

„Claudio ist sehr ehrgeizig. Er liebt es, auf dem Platz zu stehen“, erklärt Sportvorstand Frank Baumann der Sport Bild und fügt an: „Bleibt er gesund und fühlt sich fit genug, möchte ich nicht ausschließen, dass er weiterspielen möchte.“ Sollte Pizarro die Weiterführung seiner Spielerkarriere ausschließen, ist eine Anstellung im Verein ebenfalls möglich.

Erstes Treffen im März

Trainer Florian Kohfeldt: „Wir werden uns im März hinsetzen und schauen, wie es weitergeht. Aber ein solches Szenario ist auf jeden Fall eine Option. Pizza hat eine Menge Erfahrung, wenn es um die Offensive geht. Damit kann er jeder Mannschaft helfen.“ Pizarro, der am Mittwoch 40 Jahre alt wird, stand bisher viermal in der Liga auf dem Feld. Beim 3:2 in Augsburg war der Angreifer sogar Mitglied der Startformation – und steuerte prompt eine Vorlage bei.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.