Bundesliga

Großklubs warben um Dilrosun

on

Javairo Dilrosun ist im bisherigen Saisonverlauf einer der Bundesliga-Shootingstars. Im Sommer vollzog er seinen Wechsel zu Hertha BSC, hatte bei der Klubsuche aber offensichtlich freie Auswahl.

Es habe eine Menge Interesse an seiner Person gegeben – auch von großen Klubs, verrät Javairo Dilrosun im Gespräch mit dem niederländischen Fernsehsender NOS und fügt im selben Moment an: „Aber ich denke, es ist wichtig, dass ich in meinem Alter spiele. Deshalb habe ich die Hertha gewählt.“

Wechsel zum Schnäppchenpreis

Von Manchester City zog es den U20-Nationalspieler der Niederlande zu Hertha BSC. Der Bundesligist musste lediglich eine Ausbildungsentschädigung im niedrigen sechsstelligen Bereich entrichten, die zum Großteil an Dilrosuns Jugendklub Ajax Amsterdam geflossen ist.

Ziel: Spitze Europas

Der 20-Jährige legte in der Bundesliga einen wahren Senkrechtstart an den Tag. Zwei Tore und drei Vorlagen in sechs Spielen zeugen von der enormen Qualität, die der Flügelstürmer mitbringt. Dilrosun hofft indes darauf, „in ein paar Jahren wieder an der Spitze Europas zu spielen“. Sollte er sein Leistungspensum beibehalten, spricht nicht viel dagegen.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.