International

Großes Verletzungspech: Lenglet sieht „enttäuschten“ Dembele

on

Ousmane Dembele ist aktuell das Sorgenkind des FC Barcelona. Sein Teamkamerad Clement Lenglet bedauert die Misere seines französischen Landsmannes und springt ihm zur Seite.

Verletzungsbedingt konnte Ousmane Dembele in der laufenden Saison erst zwei Pflichtspiele (134 Spielminuten) für den FC Barcelona bestreiten. „Ousmane war nach seiner erneuten Verletzung sehr sauer und enttäuscht“, zitierte die spanische Sport das Gespräch von Clement Lenglet bei RAC1. Dembele war erst aus einer längeren Verletzungspause (Oberschenkel) zurückgekehrt und voller Tatendrang. „Er war wieder bereit sein Bestes zu geben“, so Lenglet.

Lenglet schwärmt von umstrittenen Dembele

Die erneute Muskelblessur stellte für Dembele, dem immer wieder Disziplinprobleme nachgesagt werden, einen weiteren Rückschlag dar. Lenglet allerdings hofft auf ein baldiges Comeback des ins Mannschaftstraining zurückgekehrten Weltmeisters. Der Innenverteidiger ist von Dembeles Fähigkeiten überzeugt und will ihn auch weiterhin im Barca-Dress sehen. „Ich wünsche mir, dass er die Qualitäten, von denen wir wissen, dass er sie hat, abruft. Er hat es verdient, weiterhin beim FC Barcelona zu bleiben“, bricht der Innenverteidiger eine Lanze für seinem Teamkollegen.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.