Borussia Mönchengladbach

Gladbach-Wunschspieler Sarr kürzer unter Vertrag als gedacht?

on

Borussia Mönchengladbach hat mit Malang Sarr und Marcus Thuram zwei französische Top-Talente als Wunschspieler für Defensive und Offensive ausfindig gemacht. Während der Transfer des Angreifers Thuram bald über die Bühne gehen dürfte, ist beim Verteidiger weiter Geduld gefragt. Allerdings hilft den Fohlen wohl eine Neuigkeit in Sachen seines Vertrags bei OGC Nizza.

Wie die Rheinische Post berichtet, steht Sarr nicht etwa bis 2021 unter Vertrag, wie bisher angenommen, sondern nur bis Saisonende. Dies stärkt die Verhandlungsposition der Elf vom Niederrhein nachhaltig. Schließlich ist der Klub von der Cote d’Azur damit zu einem Verkauf gezwungen, wenn er den 20-Jährigen nicht ablösefrei verlieren will. Das Blatt zieht den Vergleich zur Lage bei Thorgan Hazard, den Borussia Mönchengladbach unter gleichen Vorzeichen vor einigen Wochen zu Borussia Dortmund ziehen ließ.

Sarr will wohl nur zur Borussia

Wie der belgische Angreifer soll sich auch Sarr gegenüber seinem Verein eindeutig bekannt haben. Dem Bericht zufolge will der Juniorennationalspieler Frankreichs ausschließlich zu Gladbach wechseln. Auch dies stärkt die Position der Fohlen. Schließlich kann Manager Max Eberl sich dadurch recht sicher sein, dass der Spieler im Sommer 2020 ohne Ablöse am Niederrhein aufschlägt. Die Frage wäre freilich, ob Trainer Marco Rose bis dahin ohne eine weitere Verstärkung seiner Defensivabteilung zurande käme.

Verzögerung bis in den August?

Die nun zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung veränderten Umstände sollen derweil in den zähen Verhandlungen mit Nizza noch keine großen Durchbrüche auf den Weg gebracht haben. Dem Bericht zufolge beharrt der Klub nach dem Verkauf an den englischen Milliardär Jim Ratcliffe weiterhin auf eine Ablöse im Bereich von 20 Millionen Euro. Bei am Saisonende auslaufendem Vertrag ist die wohl aber nicht mehr ganz marktgerecht. Borussia Mönchengladbach will sie sich dem Vernehmen nach auch nicht leisten. Deshalb rechnet das Blatt mit einer Verzögerung der Angelegenheit bis in den August hinein.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.