Bundesliga

Funkel nimmt Ducksch und Hennings in Schutz

on

Fortuna Düsseldorf hat nach gutem Start mit vier Zählern aus drei Partien den Faden verloren und belegt aktuell Tabellenplatz 17. Vor allem die Angreifer Marvin Ducksch und Rouwen Hennings konnten noch nicht wie gewünscht helfen. Trainer Friedhelm Funkel nimmt das Sturmduo in Schutz.

Sportvorstand Erich Rutemöller stellte zuletzt die Qualitätsfrage. Friedhelm Funkel widersprach dieser Ansicht nicht, sagte aber im kicker: „Für viele Spieler ist die Bundesliga ja Neuland, deshalb würde ich mit einer Bewertung noch warten bis Weihnachten.“ Die Spieler „lernen zwar schnell, aber natürlich fehlt es in Offensive wie Defensive, sonst hätten wir drei bis fünf Punkte mehr.“

Funkel nimmt Stürmer in Schutz, …

Ein Sinnbild dafür sind die beiden Angreifer: Marvin Ducksch erzielte noch keinen Treffer, Rouwen Hennings traf einmal per Elfmeter gegen Bayer 04 Leverkusen (1:2). „Trotzdem haben sie ja nicht enttäuscht, sie sind enorm wichtig für  die Mannschaft mit ihrem Aufwand, den sie betreiben“, nahm sie Funkel in Schutz.

… erwartet aber eine Entwicklung

Allerdings forderte er von dem Duo eine klare Steigerung: „In der 2. Liga haben beide eine großartige Saison gespielt, die Bundesliga aber ist eben noch mal was anderes: Höhere Qualität der Gegenspieler und Torhüter, der Druck ist noch mal ein anderer.“ Torschusstraining alleine helfe dabei nicht: „Abgebrüht wirst du erst mit der Zeit, mit mehr Erfahrung.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.