Bundesliga

Funkel kann von Spielen gegen Bayern „eigentlich gar nicht genug bekommen“

on

Fortuna Düsseldorf empfängt am Samstag zum 12. Spieltag der Bundesliga den FC Bayern. In der Vorsaison läutete ein famoses 3:3 in München das Erstarken des Aufsteigers ein. Friedhelm Funkel freut sich ohnehin über jedes Aufeinandertreffen mit dem Rekordmeister.

„Es ist auch für mich immer wieder etwas besonders, der ich schon oft gegen die Bayern gespielt habe“, so der Chefcoach gegenüber dem TV-Sender Sky Sport News HD. „Der FC Bayern ist die größte Herausforderung in der Bundesliga, da kann man eigentlich gar nicht genug von bekommen.“ Der 65-Jährige hat gegen keinen Gegner öfter gespielt, in 34 Duellen aber lediglich drei Siege und fünf Remis geholt. Einen schlechtern Punkteschnitt hat Funkel nur gegen RB Leipzig, da gab es aber auch erst drei Duelle.

Frage der Mentalität

Für die „schwere Aufgabe“ am Samstag hofft der routinierte Trainer auf einen mutigen Auftritt seines Teams. „Eine ganz große Aufgabe wird die Mentalität sein“, weiß Funkel. „Dass wir wissen, dass wir vielleicht nur 25 oder 30 Prozent Ballbesitz haben. Dass wir trotzdem immer wieder laufen und anlaufen, immer wieder uns aufraffen, um wieder hinterher zu laufen.“ Dann könne es mit gutem Umschaltspiel womöglich erneut gelingen, den Bayern ein Schnippchen zu schlagen.

„Man darf nie frustriert sein“

An der Bereitschaft von Fortuna Düsseldorf hegt Funkel keinen Zweifel. „Das kann die Mannschaft, sie hat es oft genug bewiesen. Aber gegen Bayern ist es nochmal extrem.“ Besonders wichtig sei, sich während der 90 Minuten nie aufzugeben. „Man darf da nie frustriert sein. Die Frustration darf überhaupt keinen Platz haben im Kopf der Spieler. Das haben wir ihnen die ganze Woche eingeredet.“ Gelänge Düsseldorf ein Sensationssieg, wäre es der erste für Funkel gegen die Bayern seit 2007 mit Eintracht Frankfurt. Die beiden vorherigen Dreier gegen den schier übermächtigen Rekordmeister holte er in der Saison 2000/01 mit Hansa Rostock.

About Lars Pollmann

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.