Bundesliga

Frantz schwärmt nach Niederlage vom BVB: „Haben eine Weltklassemannschaft“

on

Der SC Freiburg unterlag am Samstag chancenlos 0:2 bei Borussia Dortmund. Mike Frantz fand lobende Worte für den schier übermächtigen Gegner aus dem Ruhrpott.

Am Ende lautete das Ergebnis „nur“ 0:2 aus Sicht des SC Freiburg. Trainer Christian Streich verpasste seiner Mannschaft ein Defensivkonzept gegen den Spitzenreiter, teilweise reihte sich eine Sechserkette aneinander. Dennoch fand Borussia Dortmund die nötigen Lücken und gewann am Ende hochverdient gegen die Breisgauer.

„Dortmund hat eine Weltklassemannschaft

„Dortmund hat in dieser Saison eine Weltklassemannschaft mit sehr, sehr viel Talent“, musste Mike Frantz im kicker anerkennen. In der vergangenen Spielzeit hatte der BVB im Heimspiel gegen Freiburg viel Glück und kam erst tief in der Nachspielzeit zum 2:2-Ausgleich. Von einem solchen Ergebnis war der SC diesmal weit entfernt.

Frantz sieht im BVB einen „ernsthaften Titelkandidaten“

„Sie sind ein ernsthafter Titelkandidat“, stellte Frantz fest. Axel Witsel und Thomas Delaney ziehen im Mittelfeld die Strippen und geben dem Rest des Teams die nötige Sicherheit: „Sie sind eine sehr homogene Mannschaft.“ Zudem spiele der BVB „hochdiszipliniert im Gegenpressing, mit großer Konsequenz.“ Vor allem in diesem Bereich sah Frantz den großen Unterschied zur Vorsaison: „Sie setzen dich ständig unter Vollstrom.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.