Frankreich

Frankreichs Weltmeister in Ehrenlegion aufgenommen

By

on

Frankreich hat seine Fußball-Weltmeister mit der Aufnahme in die Ehrenlegion gewürdigt.

Staatspräsident Emmanuel Macron verlieh den Nationalspielern und Trainer Didier Deschamps am Neujahrstag im Elysee-Palast den höchsten Verdienstorden des Landes.

Das französische Team um die Superstars Kylian Mbappe und Antoine Griezmann hatte im WM-Endspiel im Moskauer Luschniki-Stadion Kroatien 4:2 (2:1) besiegt und damit 20 Jahre nach dem ersten Triumph den zweiten Weltmeister-Titel für die Grande Nation eingefahren.

Mit der von Napoleon Bonaparte im Jahr 1802 geschaffenen Ehrenlegion werden herausragende Leistungen im Dienste Frankreichs gewürdigt. Auch die Weltmeister-Equipe von 1998 war nach dem Triumph im eigenen Land vom damaligen Präsidenten Jacques Chirac mit der Aufnahme in die Ehrenlegion gewürdigt worden.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.