2. Bundesliga

Football-Experte Esume hospitiert beim HSV: „Blick über den Tellerrand“

By

on

Fußball-Zweitligist Hamburger SV setzt auf die Expertise aus anderen Sportarten und hat dem bekannten Football-Trainer Patrick Esume eine Hospitation ermöglicht.

Der gebürtige Hamburger, beim TV-Sender ProSieben MAXX regelmäßig als Kommentator bei NFL-Übertragungen im Einsatz, ist in den kommenden Tagen bei allen Trainingseinheiten des HSV dabei.

„Patrick hat sehr interessante Ansichten und Erfahrungen im Teamsport gesammelt, über die wir uns schon mehrfach ausgetauscht haben. Ich halte einen Blick über den Tellerrand hinaus auch zu anderen Sportarten immer für sinnvoll“, sagte HSV-Sportvorstand Jonas Boldt, der den 46-jährigen Esume während seiner Tätigkeit bei Bayer Leverkusen kennengelernt hatte. Auch der Stab um Cheftrainer Dieter Hecking habe sich „dafür ausgesprochen“.

Esume hat in den 1990er-Jahren für die Hamburger Football-Teams Silver Eagles, Blue Devils und Wild Huskies gespielt. Als Teil des Trainerteams feierte er mit den Hamburg Sea Devils 2007 in der NFL Europe den World-Bowl-Sieg. Frankreich führte Esume 2018 als Nationalcoach zum EM-Titel.

About f.news

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.