Borussia Dortmund

Fjörtoft heizt Gerüchteküche an: Liverpool will Sancho – schon im Januar!

on

Trennen sich bereits im Winter die Wege von Borussia Dortmund und Jadon Sancho? Offenbar hat der FC Liverpool großes Interesse an einer zeitnahen Verpflichtung des Flügelspielers.

Wie Ex-Eintracht-Frankfurt-Profi Jan Aage Fjörtoft auf Twitter mitteilt, will Trainer Jürgen Klopp den Flügelspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund zum FC Liverpool holen. Fjörtoft bezieht sich dabei auf „eine sehr gute Quelle“ aus Deutschland. Die Reds haben demnach großes Interesse daran, den 19-Jährigen bereits im Januar in die Premier League zu holen.

Sorgen um Sancho – aber auch viele Scorerpunkte

Rund um Sancho gab es zuletzt große Probleme beim BVB. Vor allem die vielen Verspätungen haben Trainer Lucien Favre und das gesamte Team verärgert. Aber: wenn der Nationalspieler auf dem Feld stand, glänzte er mit Effektivität. In 19 Pflichtspielen war Sancho bereits an 16 Toren beteiligt, steuerte in den vergangenen drei Partien vier Scorerpunkte bei.

Vertrag läuft noch bis 2022

Allerdings haben die Borussen alles selbst in der Hand. Der Vertrag von Sancho läuft noch – offenbar ohne Ausstiegsklausel – bis 2022. Sein Marktwert wird auf 100 Millionen Euro geschätzt. Zuletzt gab es Spekulationen darüber, dass der BVB rund 140 Millionen Euro für den Offensivspieler haben möchte. Sancho kam 2017 für den Schnäppchenpreis von 7,84 Millionen Euro von Manchester City nach Dortmund.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.