Borussia Dortmund

Fjörtoft: FC Bayern bei Ausfällen von Schlüsselspielern „anfälliger als Dortmund“

on

Der FC Bayern München hat weiterhin sechs Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund. Jan-Aage Fjörtoft sieht den BVB im Titelkampf qualitativ etwas besser aufgestellt.

Borussia Dortmund musste im Topspiel gegen RB Leipzig (1:0) mit Manuel Akanji in der Innenverteidigung und Marco Reus im Angriff auf zwei Schlüsselspieler verzichten. „Reus ist eigentlich der Maestro des BVB“, sagte Ex-Profi Jan-Aage Fjörtoft bei Wontorra – Der Fußball. Dennoch konnten die Dortmunder den Ausfall kompensieren und verdienten sich den knappen Erfolg bei den Sachsen.

Fjörtoft sieht BVB besser aufgestellt

Fjörtoft bezweifelt, ob der FC Bayern München auf ähnlich hohem Niveau auf der Position des Stürmers rotieren könnte. Robert Lewandowski ist selten verletzt und – bedingt durch seinen hochwertigen Lebensstil – permanent fit. „Was ist bei Bayern, wenn Lewandowski fehlt“, fragte Fjörtoft und zog mit Blick auf einen fehlenden Topmann auf der Bank ein Fazit, das in den vergangenen Jahren undenkbar gewesen wäre: „Sein Ausfall wäre schlimmer für Bayern, als der von Reus für Dortmund. Die Münchener sind hier anfälliger als Dortmund.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.