Bundesliga

„Energie muss von den Tribünen kommen!“ Wagner setzt auf die Fans

on

Die Winterpause kommt zur richtigen Zeit für den personell gebeutelten FC Schalke 04. Trainer David Wagner setzt im letzten Heimspiel des Jahres gegen den SC Freiburg nicht nur auf seine Profis, sondern auch auf den Anhang.

„Ich bin super glücklich, dass wir zu Hause spielen“, zitierte die Funke Mediengruppe David Wagner. Der Trainer des FC Schalke 04 nahm seine Mannschaft, aber in gewisser Weise auch den gesamten Anhang in die Verantwortung: „Da erwarte ich einfach, dass da jeder in diesem Stadion spürt: Die Schalker wollen dieses Spiel noch mal gewinnen.“

Wagner holt Fans ins Boot

Der frühere Stürmer weiß, welcher Geist dadurch entstehen kann. Mit einem Sieg könnten die Königsblauen das Jahr 2019 mit 32 Zählern und – sollte der FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg einen Sieg verpassen – möglicherweise auf Rang drei springen. Wagner richtete daher angesichts der eigenen Personalsituation mit sieben verletzten Akteuren einen Appell an die Fans: „Wir brauchen wirklich jeden. Damit meine ich das komplette Stadion. Die Energie, die den Jungs vielleicht jetzt am Ende ein bisschen abgeht, die muss diesmal von den Tribünen kommen.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.