Borussia Mönchengladbach

Eberl bestätigt: Herrmann bleibt ein Fohle

on

In den vergangenen Wochen gab es reichlich Spekulationen um die Zukunft von Patrick Herrmann. Der Stürmer wird Borussia Mönchengladbach zumindest im Januar nicht verlassen.

Seit gut zwei Wochen hat der Winter-Transfermarkt seine Pforten geöffnet. Eine Personalie, die immer mal wieder diskutiert wurde, war Patrick Herrmann. Borussia Mönchengladbachs Flügelstürmer nimmt am Niederrhein nur noch eine Nebenrolle ein, worüber er sich freilich weniger zufrieden zeigt. Ein Wechsel im Januar ist trotz allem kein Thema.

Eberl mit klarer Wortwahl

Sportdirektor Max Eberl versichert gegenüber der Rheinischen Post, dass Herrmann auch in der Rückrunde im Fohlen-Trikot auflaufen wird: „Patrick bleibt. Für einen Transfer wäre es jetzt, wo bald die Rückrunde startet, zu spät. Außerdem haben wir mit Ibrahima Traore und Fabian Johnson zwei Spieler auf der Außenbahn, die leicht angeschlagen sind.“

Vertrag läuft aus

Ob Herrmann über die laufende Saison hinaus am Borussia-Park bleibt, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Über Avancen kann sich der 27-Jährige nicht beklagen. Zahlreiche Klubs, darunter der FC Augsburg sowie der FC Southampton, seien an einer Verpflichtung interessiert, hieß es zuletzt. Ab 30. Juni ist Herrmann vertragslos.

About Andre Oechsner

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.