2. Bundesliga

Dynamo trainiert wieder! Kauczinski: „Endlich wieder als Mannschaft zusammen“

on

Die Quarantäne-Zeit ist vorbei, die SG Dynamo Dresden trainiert wieder. Erstmals seit 14 Tagen versammelte am heutigen Samstag Trainer Markus Kauczinski sein Team wieder auf dem Trainingsplatz im Großen Garten.

Vor genau zwei Wochen fand die vorerst letzte gemeinsame Übungseinheit auf dem grünen Rasen statt, dann verschwanden die Schwarz-Gelben aufgrund dreier positiver Corona-Tests geschlossen in häusliche Quarantäne. Seitdem wurde zuletzt nur im Homeoffice trainiert – diese Zeit ist nun vorbei.

„Endlich wieder als Mannschaft zusammen“

„Als Fußballer freust du dich einfach, wenn du nach all den kleinen und großen Einschränkungen in den vergangenen Wochen und Monaten endlich wieder als Mannschaft zusammen auf dem Platz stehen und den Ball am Fuß haben darfst“, erklärte Dresdens Trainer via Vereinsseite. Genau diese Freuden sollen seine Jungs auch gezeigt haben.

Start in ein straffes Liga-Programm

Ab dem nächsten Wochenende mischt Dynamo Dresden dann auch wieder im Liga-Spielbetrieb mit. Dann (31. Mai) empfangen die Sachsen den Aufstiegsaspiranten VfB Stuttgart, bevor ein straffes Programm von weiteren sieben Partien im Drei-Tage-Rhythmus auf die Dresdner wartet.

About Tom Jacob

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.