Bundesliga

Dieser Trainer ist Vorbild für Lehrer Rau

on

Wenn der FC Bayern München auf den VfL Wolfsburg trifft, schaut Ex-Profi Tobias Rau genau hin. Der ehemalige Linksverteidiger und heutige Lehrer hat bei beiden Vereinen gespielt. Vor allem von einem Trainer konnte er etwas für den Karriereweg nach der Zeit als Fußballer lernen.

Tobias Rau spielte von 2003 bis 2005 beim FC Bayern und lernte dabei zwei völlig verschiedene Trainer kennen. Einerseits Schleifer Felix Magath – andererseits der eher ruhige, analytische Ottmar Hitzfeld. Auf die Frage der Abendzeitung München, von welchem Coach er sich mehr habe abschauen können für seinen Beruf als Lehrer, sagte er: „Das geht dann schon klar Richtung Ottmar Hitzfeld. Der war ja selbst mal Lehrer, das hat man auch gemerkt.“

Das hat Rau von Hitzfeld mitgenommen

Rau erklärte, was er sich von Hitzfeld abschauen konnte: „Weil er viel Wert auf das Soziale und Zwischenmenschliche legte und eine Mannschaft mit natürlicher Autorität führen konnte. Da gibt es schon viel, was ich mitnehmen konnte.“ Magath habe mit seiner Art ebenfalls „viel Erfolg“ gehabt. Der 36-Jährige differenzierte dabei klar: „Aber wenn es um die Gangart und die pädagogische Komponente geht, habe ich mir doch eher viel von Hitzfeld abgeschaut. Von Magath eher weniger. Er wird es mir verzeihen.“

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.