Borussia Dortmund

Diese Woche Klarheit bei Akanji und Balerdi?

on

Wie schwer ist Manuel Akanji verletzt? Bei Borussia Dortmund geht das Rätselraten über die Ursache für die Hüftprobleme weiter, eine exakte Diagnose soll aber zeitnah folgen. Mit Leonardo Balerdi ist ein Mann für die Position in der Innenverteidigung im Anflug.

Seit der Partie am 16. Spieltag zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund (2:1) fällt Manuel Akanji verletzungsbedingt wegen Hüftproblemen aus. Nach kicker-Informationen will der BVB in dieser Woche Klarheit darüber erzielt haben, wie die wiederkehrenden Schmerzen behandelt werden können. Der vor einem Jahr für 22,5 Millionen Euro verpflichtete Abwehrspieler konsultierte bereits verschiedene Spezialisten.

Balerdi soll bis 2023 unterschreiben

Noch immer ist offen, wie lange Akanji der Borussia fehlen wird. Allerdings ist mit einer baldigen Rückkehr auf den Platz offenbar nicht zu rechnen. Mit Leonardo Balerdi wird auf diesen Ausfall reagiert, auch wenn der Argentinier wohl nicht als Sofortersatz eingeplant ist. Balerdi gilt als hochveranlagtes Talent mit Zukunftsperspektiven. Er soll in Kürze einen bis 2023 laufenden unterschreiben und hat sich offenbar trotz Angeboten verschiedener internationaler Topklubs für Dortmund entschieden.

About Christopher Michel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.